rockelfe_hesch-lust_desktop.png
rockelfe_hesch-lust_mobile.png

Website «Hesch Lust?»

Ich breche Tabus.

Wir müssen über Sex reden – und das auf eine offene, tabufreie und lustvolle Art! Das ist eine der Erkenntnisse, die ich in meiner Bachelorarbeit gewonnen habe. Darin habe ich mich mit der Sexualität meiner Generation beschäftigt. Mit dem Schwerpunkt darauf, wie 21- bis 28-jährige Schweizer*innen das Thema Sex im Alltag medial und gesellschaftlich wahrnehmen. Und bin konkret der Frage nachgegangen, ob die heutige – vor allem auch mediale – Präsenz die persönliche Sexualität beeinflusst.

Aus den Erkenntnissen und vielen Inputs der Zielgruppe ist nebst der wissenschaftlichen Arbeit das Lehrprojekt «Hesch Lust?» in Form einer Website entstanden, die sich der Vielfalt der Sexualität meiner Generation widmet. Ein Sammelsurium an Menschen, Stimmen, Emotionen und verschiedensten Aspekten von Sex – portraitiert in lustvollen multimedialen Formaten. Jedes Format so eigen und individuell, wie Sex und Sexualität eben auch sein sollte.

Zur Website

Zur wissenschaftlichen Arbeit

#Konzept #CorporateDesign #Mediengestaltung #Video #Audio #Sounddesign #MotionDesign #Webdesign #Interaktivität #Portrait

rockelfe_bachelorarbeit_thesis.png